Aufbauhilfe 2021

Aus FLUT WIKI
(Weitergeleitet von Wiederaufbauhilfe)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Informationen zur Soforthilfe finden Sie unter Soforthilfe, Informationen zu weiteren finanziellen Hilfen: Finanzielle Hilfen.
Beachten Sie bitte die Informationen unter Allgemein auf dieser Seite.

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die "Aufbauhilfe 2021" wurde am 10.09.2021 mit der Zustimmung des Bundesrats beschlossen. Am 17.09.2021 tritt die Verordnung in Kraft.
Die Anträge können bis zum 30. Juni 2023 gestellt werden.
Der Antrag wird online gestellt. Beachten Sie, dass einige Landkreise, Gemeinden und/oder Orte Hilfe bei der Antragsstellung anbieten.

Bedingungen
Bitte beachten Sie, dass sich die Bedingungen in den Bundesländern unterscheiden.
Aktuelle Corona-Regelung an den Beratungsstellen
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch einer Beratungsstelle über die aktuellen Corona-Regeln (3G/2G/2G+).

Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es folgen Informationen zur Aufbauhilfe 2021 vom Bundesfinanzministerium:[1]

Aufbaufonds
"Der Aufbaufonds wird durch den Bund mit bis zu 30 Mrd. Euro ausgestattet und als Sondervermögen des Bundes errichtet. Darin enthalten sind 2 Mrd. Euro für die Wiederherstellung der Infrastruktur des Bundes. Diese Kosten trägt der Bund alleine. An den geschätzten Kosten des Wiederaufbaus in den betroffenen Ländern in Höhe von 28 Mrd. Euro beteiligen sich Bund und die Gemeinschaft aller Länder jeweils hälftig. Daraus ergibt sich für die Länder ein Finanzierungsanteil von bis zu 14 Mrd. Euro. In einem ersten Schritt wird der Bund dem Sondervermögen bereits in diesem Jahr 16 Mrd. Euro zuführen.
Mit dem Aufbaufonds werden neben Kosten zur Beseitigung der Hochwasser- und Starkregenschäden von betroffenen Privathaushalten, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen auch der Wiederaufbau der beschädigten Infrastruktur des Bundes, der Länder und der Gemeinden finanziert." [2]
Entschädigung
"Betroffenen Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und sonstigen Einrichtungen werden Entschädigungen in Höhe von bis zu 80 Prozent des Schadens gewährt. Hinzu kommen Leistungen Dritter zum Beispiel aus Versicherungen oder auch der gewährten Soforthilfe bis zu maximal 100 Prozent des ermittelten Schadens. Darüber hinausgehende Leistungen Dritter oder der Soforthilfe sind bei den Hilfen des Fonds anzurechnen.
Für begründete Härtefälle kann eine Einzelfallregelung getroffen werden und damit bis zu 100 Prozent des Schadens durch den Fonds „Aufbauhilfe 2021“ ausgeglichen werden.
Für Maßnahmen zur Wiederherstellung der Infrastruktur können unter Beachtung des Wirtschaftsplans und der jeweiligen Programme Hilfen in Höhe von bis zu 100 Prozent des entstandenen Schadens gewährt werden." [3]
Verteilung der Gelder
"Danach entfallen auf Rheinland-Pfalz 54,53 Prozent, auf Nordrhein-Westfalen 43,99 Prozent, auf Bayern 1,00 Prozent und auf Sachsen 0,48 Prozent der für die Länderprogramme vorgesehenen Mittel des Fonds. Wenn auf Basis der in diesem Verordnungsentwurf festgelegten Grundsätze und Maßstäbe zur Schadensermittlung die endgültige Schadenshöhe in den Ländern feststeht, wird in einer Bund-Länder-Vereinbarung ein angepasster Verteilungsschlüssel festgelegt."[4]
Benötigte Unterlagen
Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die benötigten Unterlagen vorliegen haben. Nur wenn Sie alle benötigten Unterlagen beisammen haben, können Sie den Antrag ausfüllen.
Für das Land Rheinland-Pfalz finden hier eine Liste der benötigten Unterlagen
Für Nordrhein-Westfalen finden Sie hier eine Checkliste als PDF-Datei.
Hilfe bei der Antragsstellung
In vielen Orten gibt es Beratungsstellen vor Ort, die Sie bei der Antragsstellung unterstützen. Sie finden sie auf dieser Seite unter den jeweiligen Orten.
Beachten Sie, dass Sie die benötigten Unterlagen beisammen haben - nur dann können Sie den Antrag mithilfe einer Beraterin oder eines Beraters fertigstellen.

Ähnliche Flut-Wiki-Seiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flut-Wiki-Seite Agentur_für_Arbeit
Flut-Wiki-Seite Ansprüche von Hochwassergeschädigten
Flut-Wiki-Seite Betroffenheitsbescheinigung
Flut-Wiki-Seite Boden, Wald und Gewässer
Flut-Wiki-Seite Finanzielle Hilfen
Flut-Wiki-Seite Offizielle Kontakte
Flut-Wiki-Seite Sachverständige
Flut-Wiki-Seite Steuern
Flut-Wiki-Seite Versicherung
Flut-Wiki-Seite Soforthilfe
Flut-Wiki-Seite Mittelstand

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrale Informationsseite
https://wiederaufbau.rlp.de/
https://isb.rlp.de/unwetterhilfen (u.a. Informationen zum Bearbeitungsstand)
Antragsstellung
Die Antragsstellung ist ab dem 27.09.2021 möglich.
Die Anträge finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de
Antragsstellung ist bis zum 30. Juni 2023 möglich.
Beachten Sie, dass es sich hierbei um Bundes- und Landesmittel handelt, und nicht um Spendengelder. Die Prüfung der Anträge dauert. Den aktuellen Bearbeitungsstand finden Sie hier: isb.rlp.de Aktuelles
Hotline Wiederaufbau
0800 2220220
montags bis freitags von 08.00 - 18.00 Uhr, samstags und sonntags von 8 bis 18 Uhr
Empfänger der Zuwendung
  • "bei Schäden an Wohngebäuden die Eigentümer, Erbpachtnehmer, vergleichbare Berechtigte und private Vermieter,
  • bei Schäden am Hausrat von Privathaushalten insbesondere Wohnungseigentümer und Mieter sowie
  • Vereine, Stiftungen und andere Einrichtungen sowie
  • Religionsgemeinschaften in der Rechtsform einer Körperschaft des öffentlichen Rechts."[5]
Fragen
Wiederaufbau-Telefon-Hotline: 0800 222 0 22 0 (montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr, samstags und sonntags von 8 bis 18 Uhr)
Servicetelefon der ISB für die Aufbauhilfen 2021 RLP: Mo-Fr 8 Uhr bis 18 Uhr und, Sa, So und Feiertrage 10 Uhr bis 15 Uhr, 06131/6172-1444 und 06131/6172-1500
Bei Fragen zu der Antragsstellung können Sie außerdem dieses Kontaktformular der ISB nutzen: https://isb.rlp.de/service/beratung/kontakt-aufbauhilfe.html
Einzelfallberatung erhalten Sie zudem an den Info-Points im rheinland-pfälzischen Ahrtal. Eine Liste finden Sie hier: https://hochwasser-ahr.rlp.de/de/themen/anlaufstellen/
Beratungen für Unternehmen bietet die IHK an. Telefon: 0261/106-502, E-Mail: fluthilfe@koblenz.ihk.de
Weitere Ansprechpersonen für die Aufbauhilfe finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/
Informationen der ISB: https://isb.rlp.de/unwetterhilfen
Informationen der Architektenkammer zur Aufbauhilfe Rheinland-Pfalz: https://www.diearchitekten.org/aufbauhilfe-rheinland-pfalz/
Unterlagen, die Sie bei der Antragsstellung benötigen:[6]
  • Personalausweis oder sonstiges Dokument zur Identifizierung
  • Ihre Steuer-Identifikationsnummer und ggf. die weiterer betroffener Personen
  • Kontoverbindungsdaten
  • Vollmacht, wenn Sie mit der Geltendmachung des Schadens beauftragt wurden
  • Angaben zum Grundstück aus dem Grundbuch wie Gemarkung, Grundbuchblatt, Flur und Flurnummer, sofern Ihnen bekannt oder noch bei Ihnen vorhanden
  • Eine Bestätigung Ihrer Ortsgemeinde, dass Ihr Grundstück von der Katastrophe betroffen ist
  • Aufstellung Ihrer Schäden, ein Gutachten über den Schaden oder die Schadensdokumentation Ihrer Versicherung (Hinweis: Gutachten oder Schadensdokumentation können auch nachgereicht werden)
  • Ablehnung Ihrer Versicherung, sofern vorhanden
  • Angaben zu erhaltenen Spenden
  • Bescheinigung über erhaltene Soforthilfe
  • Antrag oder Bescheinigung über andere öffentliche Förderungen – beispielsweise BEG-Förderung, die ergänzend beantragt oder bewilligt wurde
  • Planungsunterlagen für den Wiederaufbau oder einen Ersatzneubau, sofern bereits vorhanden
  • Bescheinigung der Unteren Denkmalbehörde, wenn denkmalpflegerischer Mehraufwand beantragt wird
  • Im Einzelfall erforderliche Genehmigungen (insbesondere Baugenehmigung)
  • Mietvertrag, wenn Sie als Mieterin oder Mieter einen Schaden an Ihrem Hausrat erlitten haben

Wenn Sie als Vertreterin oder Vertreter eines wohnungswirtschaftlichen Unternehmens oder als Vermieterin oder Vermieter einen Schaden geltend machen wollen, benötigen Sie darüber hinaus noch folgende Unterlagen:

  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Nachweis Ihrer Vertretungsberechtigung für das wohnungswirtschaftliche Unternehmen, dessen Schaden Sie geltend machen
  • Mietverträge für das geschädigte Gebäude
  • Aufstellung Ihrer Einkommenseinbußen bei vermieteten Gebäuden für einen Zeitraum von sechs Monaten ab Schadenseintritt.

Häufig gestelle Fragen zur Aufbauhilfe 2021 RLP:

Für Private, Vereine, Stiftungen, Religionsgemeinschaften sowie andere Einrichtungen:
Informationen finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de/de/haeufig-gestellte-fragen-und-antworten/von-privatpersonen/
Eine Ausfüllhilfe finden Sie hier: isb.rlp.de Aufbauhilfe RLP 2021 für Private, Vereine, Stiftungen Religionsgemeinschaften, sowie andere Einrichtungen
Für Unternehmen und Freie Berufe:
Informationen finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de/de/haeufig-gestellte-fragen-und-antworten/unternehmen-und-freie-berufe/
Eine Ausfüllhilfe und weitere Informationen finden Sie auf der Website der ISB: isb.rlp.de Aufbauhilfe RLP 2021 für Unternehmen und freie Berufe
Für die Land- und Forstwirtschaft und Weinbau:
Informationen finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de/de/haeufig-gestellte-fragen-und-antworten/land-und-forstwirtschaft/
Informationen zur Fluthilfe für Landwirtschafts-, Weinbau- und Fischereiunternehmen finden Sie auf der Seite der DLR-Mosel dlr-mosel.rlp.de Fluthilfe für Landwirtschaft, Weinbau und Fischereiunternehmen
Für Kommunen und sonstige Träger öffentlicher Infrastruktur:
Informationen finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de/de/haeufig-gestellte-fragen-und-antworten/kommunen/
ADD Rheinland-Pfalz: https://add.rlp.de/de/themen/foerderungen/wiederaufbau-kommunaler-infrastruktur/
Für Kommunen und sonstige Träger öffentlicher Infrastruktur im Bereich wasser- und abfallwirtschaftlicher Einrichtungen sowie Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, Hochwasserschutzanlagen und Wasserläufen:
Informationen finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de/de/haeufig-gestellte-fragen-und-antworten/wasser-und-abfallwirtschaftliche-einrichtungen/
Wasserportal.rlp-umwelt.de Antrag auf Aufbauhilfe
Wiederaufbauhilfe: Informationen zu den Rahmenbedingungen:
https://wiederaufbau.rlp.de/de/wissenswertes/detail/news/News/detail/wiederaufbauhilfe-informationen-zu-den-rahmenbedingungen/

Weitere hilfreiche Informationen zur Aufbauhilfe 2021 RLP:

Architektenkammer Rheinland-Pfalz
Auf dieser Website finden Sie Ausfüllhilfen und Infos zu Gutachtern: https://www.diearchitekten.org/top-menue/fuerbauherren/schadensbewertung-flutkatastrophe/
Hausrat
Informationen und eine Ausfüllhilfe zum Thema Hausrat finden Sie hier: isb.rlp.de Aufbauhilfe RLP 2021 Hausrat
Erklärvideo auf der Facebook-Seite der ISB: https://fb.watch/aMLdgN55M-/
Häufig gestellte Fragen:
Der Südwestrundfunk hat eine Zusammenstellung von Informationen zu besonders häufig gestellten Fragen veröffentlicht: "FAQ: Was Betroffene in RLP zur Aufbauhilfe wissen müssen" (Stand 24.9.2021, 15:13 Uhr): https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/faq-wie-kommen-betroffene-an-aufbauhilfen-100.html
Auf der Facebookseite "Wiederaufbau Rheinland-Pfalz"' werden häufig gestellte Fragen geteilt und in den Kommentaren beantwortet: https://www.facebook.com/WiederaufbauRLP

Landkreis Ahrweiler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beratung an den Infopoints im Landkreis
An den gelisteten Infopoints erhalten Sie Informationen zum Wiederaufbau. An einigen Infopunkten sind neben der ISB auch Architekt:innen vor Ort. Informationen finden Sie auf dieser Seite unter dem entsprechenden Ort.
Hinweis: Dabei handelt es sich ausdrücklich nicht um eine "individuelle Planungsleistung, [...] da dies von den Bauherren privat beauftragt werden muss und anschließend über den Aufbaufonds abgerechnet werden kann."[7]
An den Infopoints, Architektenberatungsstellen und in den ISB-Container des Helfer-Stabs im Landkreis Ahrweiler gilt derzeit die 3G-Regel.
Unternehmen
Beratungen für Unternehmen bietet die IHK Koblenz an.
Telefon: 0261/106-502
E-Mail: fluthilfe@koblenz.ihk.de
Podcast des Kreises - "Pole-Position für Unternehmen"
"Die Kreiswirtschaftsförderung geht neue Wege in der Beratung und Unterstützung von Unternehmen im Kreis: Mit dem Podcast „Pole-Position für Unternehmen – das Kreisgespräch“ bieten wir wirtschaftsrelevante Themen im Audio-Format an.
Viele Unternehmen stehen aktuell vor der Frage, welche Förderprogramme und Unterstützungsangebote es seitens des Kreises, des Landes und des Bundes gibt und wie sie diese in Anspruch nehmen können. Diesen und vielen weiteren Fragen werden wir uns in unserem Podcast gemeinsam nähern."[8]
Den Podcast finden Sie hier: https://kreis-ahrweiler.de/wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/aktuelle-news/pole-position-fuer-unternehmen/

Bad Neuenahr-Ahrweiler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Infopoint, ISB, Architekteninfos (3G-Regelung)
Ahrweiler, Ahrche, Mo.-Fr. 10.00-16.00 Uhr
Ahrweiler, Bahnhof, Mo.-Fr. 10.00-16.00 Uhr
Bad Neuenahr, Rathaus, Mo., Mi., Fr. 07.30-12.00 Uhr, Di. 07.30-16.00 Uhr, Do. 07.30-18.00 Uhr
Bad Neuenahr, Stadtbibliothek, Mo.-Fr 10.00-16.00 Uhr
Bad Neuenahr, Parkplatz Danziger Straße, Mo.-Fr. 10.00-16.00 Uhr
ISB und Architekteninfos (kein Info-Point des Helfer-Stabs) (3G-Regelung)
Bad Neuenahr, Alte Tennishalle, Mittelstraße, Mo.-Fr. 10.00-16.00 Uhr
Bad Neuenahr, Erich Käster-Realschule in der St. Pius Straße 29, mo. bis fr. 10 bis 16 Uhr
Bad Neuenahr, Römervilla, Parkplatz an der Römervilla, voraussichtlich ab 15.11. mo. bis fr. 10 bis 16 Uhr
Bachem[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Infopunkte mit Architektinnen und Architekten (3G-Regelung)
Bachem, Erich-Kästner-Schule, Mo.-Fr. 10.00-16.00
Heimersheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit den Stadtteilen Heimersheim und Ehlingen)

Infopunkt und Architekteninfos (keine Beratung durch die ISB) (3G-Regelung)
Heimersheim, Marktplatz, Mo.-Fr. 10.00-16.00 Uhr


Heppingen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
ISB und Architekteninfos (3G-Regelung)
Heppingen, Parkplatz Martinusstraße, Mo.-Fr. 10.00-16.00 Uhr


Walporzheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit den Stadtteilen Walporzheim und Marienthal)

Infopunkte mit Architektinnen und Architekten (3G-Regelung)
Walporzheim, Kapelle St. Josef, Mo.-Fr. 10.00-16.00 Uhr

Sinzig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ISB, Architekteninfos (3G-Regelung)
Jahnstr., Jahnturnhalle
mo. bis fr. 11 bis 16 Uhr, sa. 10 bis 13 Uhr
Tel.: 0151 54342513
Mail: infopoint.sinzig(at)lk-ahrweiler.de / isb.sinzig(at)lk-ahrweiler.de / architekt.sinzig(at)lk-ahrweiler.de
Bad Bodendorf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
ISB, Architekteninfos (3G-Regelung)
Bäderstr. Pavillon Kurpark
mo. bis fr. 11 bis 16 Uhr, sa. 10 bis 13 Uhr
Tel.: 0151 54342520
Mail: infopoint.badbodendorf(at)lk-ahrweiler.de / isb.badbodendorf(at)lk-ahrweiler.de / architekt.badbodendorf(at)lk-ahrweiler.de

VG Adenau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insul[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Infopunkt und ISB (3G-Regelung)
Hauptstr. 10 – Kreuzung
mo. , di. , do, von 9 bis 15 Uhr, mi. von 9 bis 18 Uhr, fr. von 9 bis 13:30 Uhr
Tel.: 0151 54342499
Mail: infopoint.insul(at)LK-Ahrweiler.de / isb.insul(at)LK-Ahrweiler.de / architekt.insul(at)LK-Ahrweiler.de
Schuld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Infopoint, ISB, Architekteninfos (3G-Regelung)
Hauptstraße – Vorplatz der Kirche
mo. bis fr. 10 bis 18 Uhr, sa. 10 bis 13 Uhr
Tel.: 0151 54343084
Mail: infopoint.schuld(at)LK-Ahrweiler.de / isb.schuld(at)LK-Ahrweiler.de / architekt.schuld(at)LK-Ahrweiler.de

VG Altenahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

OT Kreuzberg (3G-Regelung)
Info-Punkt, ISB und Architekteninfos
Im Dangeln 24 – Gemeindehalle
mo. bis fr. 9 bis 18 Uhr
Tel.: 0151 54342525
Mail: infopoint.kreuzberg(at)LK-Ahrweiler.de / isb.kreuzberg(at)LK-Ahrweiler.de / architekt.kreuzberg(at)LK-Ahrweiler.de
Ahrbrück[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Info-Punkt, ISB und Architekteninfos (3G-Regelung)
Hauptstraße4, Im Bahnhof - Gemeindestab
mo. bis fr. 9 bis 18 Uhr, sa. 9 bis 12 Uhr
Tel.: 0151 54342526
Mail: infopoint.ahrbrueck@LK-Ahrweiler.de / isb.ahrbrueck@LK-Ahrweiler.de / architekt.ahrbrueck@LK-Ahrweiler.de
Altenahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit den Ortsteilen Altenburg, Kreuzberg und Reimerzhoven) (3G-Regelung)

Info-Punkt, ISB und Architekteninfos, Altenahr
Altenburger Str. 16 (vor der stillgelegten Rettungswache)
mo. bis fr. 8.30 bis 17 Uhr, sa. 9 bis 13 Uhr
Tel.: 0171 9226648
Mail: infopoint.altenahr@LK-Ahrweiler.de / isb.altenahr@LK-Ahrweiler.de / architekt.altenahr@LK-Ahrweiler.de
ISB und Architekteninfos, Altenburg (3G-Regelung)
Bereich Seniorenzentrum, Schulstr. Kreuzung Am Horn (Parkplatz)
mo. bis fr. 9 bis 18 Uhr
Tel.: 0151 22191789
isb.altenburg(at)LK-Ahrweiler.de / architekt.altenburg(at)LK-Ahrweiler.de
Info-Punkt, ISB und Architekteninfos, Kreuzberg (3G-Regelung)
Im Dangeln 24 – Gemeindehalle
mo. bis fr. 9 bis 18 Uhr
Tel: 0151 54342525
Mail: infopoint.kreuzberg(at)LK-Ahrweiler.de / isb.kreuzberg(at)LK-Ahrweiler.de / architekt.kreuzberg(at)LK-Ahrweiler.de
Dernau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Info-Punkt, ISB und Architekteninfos (3G-Regelung)
Bachstr. 32 – am Pfarrhaus St. Johannes Apostel
mo. bis fr. 9 bis 18 Uhr
Tel.: 0151 54342502
Mail: infopoint.dernau@LK-Ahrweiler.de / isb.dernau@LK-Ahrweiler.de / architekt.dernau@LK-Ahrweiler.de
Hönningen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

OT Liers

Info-Punkt, ISB und Architekteninfos (3G-Regelung)
Herrenwiese 32
Telefon: 0151 54 34 36 91
E-Mail: infopoint.liers(at)LK-Ahrweiler.de
Mi. bis Fr. 9 bis 17:30 Uhr, Sa. 9 bis 16 Uhr
Kirchsahr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
ISB und Architekteninfos (3G-Regelung)
Sahrstr. 44b, Gemeindehaus
di. 10 bis 15 Uhr, do. 14 bis 18 Uhr
Mail: isb.kirchsahr@lk-ahrweiler.de / architekt.kirchsahr@lk-ahrweiler.de
Mayschoß[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit dem Stadtteil Laach)

Info-Punkt, ISB und Architekteninfos (3G-Regelung)
Dorfstr. 51
mo. bis sa. 9 bis 16 Uhr
Tel.: 02641 8902009 und 0151 54342523
Mail: infopoint.mayschoss(at)LK-Ahrweiler.de / isb.mayschoss(at)LK-Ahrweiler.de / architekt.mayschoss(at)LK-Ahrweiler.de

Landkreis Bernkastel Wittlich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrale Informationsseite
https://wiederaufbau.rlp.de/
Antragsstellung
Die Antragsstellung ist ab dem 27.09.2021 möglich.
Die Anträge finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de
Antragsstellung ist bis zum 30. Juni 2023 möglich.

Eifelkreis Bitburg-Prüm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrale Informationsseite
https://wiederaufbau.rlp.de/
Antragsstellung
Die Antragsstellung ist ab dem 27.09.2021 möglich.
Die Anträge finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de
Antragsstellung ist bis zum 30. Juni 2023 möglich.

Landkreis Mayen-Koblenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrale Informationsseite
https://wiederaufbau.rlp.de/
Antragsstellung
Die Antragsstellung ist ab dem 27.09.2021 möglich.
Die Anträge finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de
Antragsstellung ist bis zum 30. Juni 2023 möglich.

Landkreis Trier Saarburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrale Informationsseite
https://wiederaufbau.rlp.de/
Antragsstellung
Die Antragsstellung ist ab dem 27.09.2021 möglich.
Die Anträge finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de/de
Antragsstellung ist bis zum 30. Juni 2023 möglich.

Landkreis Vulkaneifel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrale Informationsseite
https://wiederaufbau.rlp.de/
Antragsstellung
Die Antragsstellung ist ab dem 27.09.2021 möglich.
Die Anträge finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de
Antragsstellung ist bis zum 30. Juni 2023 möglich.
Beratung durch das Rote Kreuz Kreisverband Vulkaneifel e.V.
Nur mit Termin! Entweder über die Website www.vulkaneifel.drk.de oder per E-Mail an Hochwasserhilfe@vulkaneifel.drk.de oder unter Tel. 06592/95000
Gerolstein: Montags von 9 bis 12 Uhr im Büro im DRK Kleiderladen, Hauptstraße 53
Jünkerath: Montags von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Rathaus Jünkerath
https://www.wochenspiegellive.de/eifel/kreis-vulkaneifel/gerolstein/artikel/beratung-fuer-hochwassergeschaedigte-bis-ende-2022-72134/

Trier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrale Informationsseite
https://wiederaufbau.rlp.de/
Antragsstellung
Die Antragsstellung ist ab dem 27.09.2021 möglich.
Die Anträge finden Sie hier: https://wiederaufbau.rlp.de
Antragsstellung ist bis zum 30. Juni 2023 möglich.
Hilfe durch die ISB
Bitte einen Termin vereinbaren -> 0651 96796428
Altes Feuerwehrhaus, 1. Etage, Oberstr. 6

Trier-Ehrang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beratungsbüro für Wiederaufbauhilfe / Hilfe bei der Antragsstellung
Termin erforderlich! Telefon 0651/96796428
ehemaliges Feuerwehrgerätehaus, Oberstraße 6
Weitere Informationen: news-trier.de Beratungsstelle für Hochwasseropfer

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrale Informationsseite
https://www.land.nrw/wiederaufbauhilfe
https://www.mhkbg.nrw/informationen-anderen-sprachen (Englisch, Arabisch, Polnisch, Rumänisch, Türkisch, Albanisch, Russisch / English, عربي, polski, Română, Türkçe, русский)
https://www.mhkbg.nrw/gemeinsam-anpacken-wiederaufbauen
Antragsstellung
Der Antrag wird online gestellt.
ab dem 17.09.2021 bis zum 30. Juni 2023
Beachten Sie die Informationen auf der zentralen Informationsseite des Landes.
einige Kreise und Städte bieten Hilfe bei der Antragsstellung an. Diese Informationen finden Sie auf dieser Seite im entsprechenden Kreis/Ort.
Checkliste zur Antragsstellung des Landes NRW: Checkliste des Landes NRW zum Antrag (PDF)
Prüfung der Anträge
Die Prüfung und Bewilligung der Anträge erfolgt durch die für den jeweiligen Ort zuständige Bezirksregierung, die Auszahlung der Förderungen über die NRW-Bank.
Kontakte - Hilfe bei der Antragsstellung
Hotline 0211 4684-4994 (montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr)
E-Mail-Adresse für Wiederaufbauhilfe für Privathaushalte und Unternehmen der Wohnungswirtschaft: Wiederaufbau-Private@mhkbg.nrw.de
E-Mail-Adresse für Wiederaufbauhilfe für die kommunale Infrastruktur, wie z. B. Kommunen, Vereine, Träger sozialer Infrastruktur, etc.: Wiederaufbau-kommunale-Infrastruktur@mhkbg.nrw.de
Artikel des WDRs
"Wiederaufbauhilfe: So kommen Flut-Opfer an ihr Geld?", Link: https://www1.wdr.de/nachrichten/so-stellen-sie-den-fluthilfe-antrag-100.html
WDR Lokalzeit - Informationen zu den Anträgen: https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/bonn/videos/video-lokalzeit-aus-bonn---1314.html
Für den Online-Antrag benötigen Sie folgende Unterlagen: [9] [10]
  • eine gültige E-Mail-Adresse
  • Personalausweis oder sonstiges Dokument zur Identifizierung
  • Ihre Steuer-Identifikationsnummer und die Ihrer Angehörigen
  • Kontoverbindungsdaten
  • Vollmacht, wenn Sie mit der Geltendmachung des Schadens beauftragt wurden
  • Angaben zum Grundstück aus dem Grundbuch – Gemarkung, Grundbuchblatt, Flur und Flurnummer, sofern Ihnen bekannt oder noch bei Ihnen vorhanden
  • Aufstellung Ihrer Schäden oder ein Gutachten über den Schaden oder die Schadensdokumentation Ihrer Versicherung (Hinweis: Gutachten oder Schadensdokumentation können auch nachgereicht werden)
  • Ablehnung Ihrer Versicherung, sofern vorhanden
  • Angaben zu erhaltenen Spenden
  • Bescheinigung über erhaltene Soforthilfe
  • Antrag oder Bescheinigung über andere öffentliche Förderungen – beispielsweise BEG-Förderung, die ergänzend beantragt oder bewilligt wurde
  • Planungsunterlagen für den Wiederaufbau oder einen Ersatzneubau, sofern bereits vorhanden
  • Bescheinigung der Unteren Denkmalbehörde, wenn denkmalpflegerischer Mehraufwand beantragt wird
  • Im Einzelfall erforderliche Genehmigungen (insbesondere Baugenehmigung)
  • Mietvertrag, wenn Sie als Mieterin oder Mieter einen Schaden an Ihrem Hausrat erlitten haben

Als Vertreterin oder Vertreter eines wohnungswirtschaftlichen Unternehmens oder als Vermieterin oder Vermieter benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Nachweis Ihrer Vertretungsberechtigung für das wohnungswirtschaftliche Unternehmen, dessen Schaden Sie geltend machen
  • Mietverträge für das geschädigte Gebäude
  • Aufstellung Ihrer Einkommenseinbußen bei vermieteten Gebäuden für einen Zeitraum von sechs Monaten
  • Nachweis für die Schäden, Schadensgutachten oder Dokumentation Ihrer Versicherung (Hinweis: Gutachten oder Schadensdokumentation können auch nachgereicht werden)
  • Nachweis der Einkommenseinbußen
  • Bescheinigung der Unteren Denkmalbehörde
  • Vollmacht oder Nachweis der Vertretungsberechtigung
  • Spendenbescheinigung
  • Bescheinigung über die Soforthilfe

Checkliste des Landes NRW: Checkliste des Landes NRW zum Antrag (PDF)

Informationen zur Aufbauhilfe für das Land Nordrhein-Westfalen finden Sie hier:
Mitteilung der Landesregierung: mhkbg.nrw Die Wiederaufbauhilfe für Betroffene der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021
Rechtliches: mhkbg.nrw Wiederaufbau: Rechtliches
Informationen auf dem Landesportal NRW: land.nrw Wiederaufbauhilfe
Fragen und Antworten zur Aufbauhilfe: land.nrw Wiederaufbauhilfe Fragen & Antworten
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Privathaushalte und Unternehmen in der Wohnungswirtschaft (PDF-Datei): mhkbg.nrw Schritt-für-Schritt-Anleitung
Eine Liste mit Sachverständigen des Landes Nordrhein-Westfalen finden Sie hier als PDF: mhkbg.nrw Schadensbegutachter

Aachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Servicenummer der StädteRegion Aachen für Fragen: 0241/51987200
Beratung vor Ort (Beratungsbusse)
"Die persönliche Beratung in den Bussen und dem Haus der StädteRegion findet jeweils montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Es gilt jeweils gemäß der Coronaschutzverordnung Maskenpflicht. Eine Terminreservierung ist nicht notwendig."[11]
Die Termine finden Sie unter den jeweiligen Ortsteilen auf dieser Seite.
Betroffene Privatleute aus Aachen, Herzogenrath und Roetgen
können sich an ihre Stadt- oder Gemeindeverwaltung wenden:
Aachen: www.aachen.de, Telefon 0241-4320
Herzogenrath: www.herzogenrath.de, Telefon 02406-830
Roetgen: www.roetgen.de, Telefon 02471-180
Unterstützung für Unternehmen
Industrie- und Handelskammer Aachen: https://www.aachen.ihk.de/standortpolitik/hochwasserhilfe, Telefon 0241-44600

Eschweiler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Servicenummer der StädteRegion Aachen für Fragen: 0241/51987200
Beratungsangebote
„Mexi & Co“, Markt 2, 52249 Eschweiler
Öffnungszeiten?

Stolberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Servicenummer der StädteRegion Aachen für Fragen: 0241/51987200
Beratungsangebot
Haus der StädteRegion
Raum B 128, Zollernstraße 10, 52070 Aachen.
montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefonische Unterstützung: 0241/5198-7200.
Dienstleistungszentrum Stolberg (DLZ)
Cockerillstraße 100, Raum 215
Beratung montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Hagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Fragen / Beratung
Bei Fragen wenden Sie sich an 02331/207-5522 oder E-Mail hochwasserhilfe@stadt-hagen.de
Für praktische Hilfe und Unterstützung bei der Antragstellung brauchen Sie einen Termin! Diesen können Sie hier vereinbaren: https://terminvergabe.hagen.de/ ("Beratungsstelle Hochwasserhilfe)
Öffnungszeiten der Beratungsstelle sind montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr.

Köln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
online unter https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratung & Antragshilfe
Es sind keine Informationen zu Beratungsgesprächen oder Hilfe bei der Antragsstellung in Köln bekannt (Stand: 19.09.2021)
Hier erhalten Sie telefonische Hilfe: Servicehotline Wiederaufbau 0211 / 4684-4994

Kreis Düren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratung
"Telefonische Rückfragen werden ab 20. September während der Servicezeiten montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr an der eingerichteten Hotline unter der Rufnummer (02421/ 22 10 66 999) beantwortet. In den besonders betroffenen Städten und Gemeinden stehen darüber hinaus Mitarbeitende des Kreises für eine konkrete Unterstützung bei der Antragstellung zur Verfügung. Ein Beratungstermin kann online unter https://formular.kreis-dueren.de/frontend-server/form/alias/formcycle/form_535/, per Mail: wiederaufbauhilfe@kreis-dueren.de oder über die oben genannte Hotline des Kreises Düren vereinbart werden."[12]

Jülich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratung
Bitte vereinbaren Sie einen Termin 02421/ 22 10 66 999
Jülich (Geschäftsstelle des Kreises Düren)

Nideggen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratung
Nur mit vorheriger Terminvereinbarung 02421/ 22 10 66 999
Nideggen (Feuerwehrhaus Nideggen)

Düsseldorf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Uns sind keine Unterstützungsangebote bekannt (Stand: 19.09.2021)
Servicehotline des Landes: 0211 / 4684-4994

Kreis Euskirchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Um ein Beratungsangebot in Anspruch nehmen zu können brauchen Sie einen Termin. Diesen können Sie hier buchen: https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Multilingual Information
general information: https://integreat.app/euskirchen/de/mehrsprachige-infos-hochwasser-kreis-euskirchen (English, français, Türkçe)
information about reconstruction: https://www.mhkbg.nrw/informationen-anderen-sprachen (English, عربي, polski, Română, Türkçe, русский)
Kreiswirtschaftsförderung berät Unternehmen
Die Kreiswirtschaftsförderung führt "Orientierungsberatungen" für betroffene Unternehmen durch. Bei den Beratungen geht es um die (Wieder-)Aufbauhilfe 2021 und weitere Fördermöglichkeiten. Sie benötigen dafür unbedingt einen Termin.
Montags für Unternehmen aus Euskirchen, Weilerswist und Zülpich in der Struktur- und Wirtschaftsförderung, Frauenberger Str. 152, Euskirchen.
Dienstags für Unternehmen aus Schleiden und Hellenthal im Rathaus Schleiden, sowie für Unternehmen aus Kall und Mechernich im Bahnhofsgebäude Kall, Geschäftsstelle Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstr. 13.
Mittwochs für Unternehmen aus Nettersheim, Blankenheim sowie Dahlem in der Alten Schule, Kölner Str. 43, Nettersheim-Marmagen.
Donnerstags für Unternehmen aus Bad Münstereifel im Rathaus Bad Münstereifel.
Für die Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Krisenhotline der Kreiswirtschaftsförderung: 0163 7157066
wirtschaft-kreis-euskirchen.de Kreiswirtschaftsförderung berät vor Ort: Sprechstunden zur Wieder-Aufbauhilfe und weiteren Fördermöglichkeiten
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr
Weitere Hinweise
Beachten Sie die Informationen ihrer Gemeinde / ihrer Stadt auf dieser Seite im Wiki.
Informationen zur Wiederaufbauhilfe des Kreises Euskirchen: https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/informationen/wiederaufbauhilfe

Bad Münstereifel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Fachhochschule für Rechtspflege II, Hermann-Pünder-Straße 2
Kreiswirtschaftsförderung berät Unternehmen
Die Kreiswirtschaftsförderung führt "Orientierungsberatungen" für betroffene Unternehmen durch. Bei den Beratungen geht es um die (Wieder-)Aufbauhilfe 2021 und weitere Fördermöglichkeiten. Sie benötigen dafür unbedingt einen Termin.
Donnerstags für Unternehmen aus Bad Münstereifel im Rathaus Bad Münstereifel.
Für die Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Krisenhotline der Kreiswirtschaftsförderung: 0163 7157066
wirtschaft-kreis-euskirchen.de Kreiswirtschaftsförderung berät vor Ort: Sprechstunden zur Wieder-Aufbauhilfe und weiteren Fördermöglichkeiten
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr
Leitfäden zur Aufbauhilfe der Stadt Bad Münstereifel (jeweils als PDF-Datei zum Download)
für Privathaushalte und Unternehmen der Wohnungswirtschaft: Wiederaufbauhilfe: Privathaushalte & Unternehmen der Wohnungswirtschaft
für Unternehmen: bad-muestereifel.de Wiederaufbauhilfe: Unternehmen
für die Forstwirtschaft: bad-muestereife.de Wiederaufbauhilfe: Forstwirtschaft
für die Landwirtschaft: bad-muestereifel.de Wiederaufbauhilfe: Landwirtschaft

Gemeinde Blankenheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit den Ortsteilen Ahrdorf , Ahrhütte und Rohr)

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Rathaus, Rathausplatz 16, Wasserwerk, Koblenzer Straße 19
Kreiswirtschaftsförderung berät Unternehmen
Die Kreiswirtschaftsförderung führt "Orientierungsberatungen" für betroffene Unternehmen durch. Bei den Beratungen geht es um die (Wieder-)Aufbauhilfe 2021 und weitere Fördermöglichkeiten. Sie benötigen dafür unbedingt einen Termin.
Mittwochs für Unternehmen aus Nettersheim, Blankenheim sowie Dahlem in der Alten Schule, Kölner Str. 43, Nettersheim-Marmagen.
Für die Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Krisenhotline der Kreiswirtschaftsförderung: 0163 7157066
wirtschaft-kreis-euskirchen.de Kreiswirtschaftsförderung berät vor Ort: Sprechstunden zur Wieder-Aufbauhilfe und weiteren Fördermöglichkeiten
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr

Euskirchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Jülicher Ring 32, Namslauer Stube und Foyer
Unterstützung bei der Antragsstellung für Unternehmen aus Euskirchen, Weilerswist und Zülpich
Montags, in der Struktur- und Wirtschaftsförderung, Frauenberger Str. 152, Euskirchen
Termin zwingend erforderlich: 0163 7157066
Unterstützung durch „Perspektiven nach der Flut“ des DRK
offene Sprechstunde im Mehrgenerationenhaus in Euskirchen
Hilfe beim Ausfüllen diverser Anträge (und die Vermittlung von Sachspenden, Kontaktherstellung zur psychosoziale Nachsorge)
montags zwischen 9 und 12 Uhr sowie mittwochs zwischen 13 und 16 Uhr
Telefon: 02251/79119509
E-Mail: mkemp(at)drk-eu.de.
Unterstützung bei der Antragsstellung durch das Diakonische Werk
Kaplan-Kellermann- Straße 12 in Euskirchen
montags von 14 bis 16 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr. Zusätzlich werden Termine nach Vereinbarung angeboten.
Ansprechperson: Katharina Kann - Tel. 0151/ 74 47 97 49, E-Mail unwetterhilfe(at)diakonie-eu.de
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr

Gemeinde Hellenthal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit dem Ortsteil Blumenthal)

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Rathaus, Rathausstraße 2
Unterstützung bei der Antragsstellung für Unternehmen aus Schleiden, Hellenthal
Dienstags, im Rathaus Schleiden
Termin zwingend erforderlich: 0163 7157066
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr

Gemeinde Kall[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Terminmöglichkeiten: Montag – Freitag: 08.30 bis 20.00 Uhr (letzter Termin: 19.00 Uhr), Samstag: 08.30 Uhr – 14.00 Uhr (letzter Termin: 13.00 Uhr)
Rathaus, Bahnhofstraße 9
Unterstützung bei der Antragsstellung für Unternehmen aus Kall und Mechernich
Dienstags, Unternehmen aus Kall und Mechernich im Bahnhofsgebäude Kall, Geschäftsstelle Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstr. 13.
Termin zwingend erforderlich: 0163 7157066
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr


Gemeinde Nettersheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Schulungsraum der Feuerwehr, Krausstraße 2
Unterstützung bei der Antragsstellung für Unternehmen für Nettersheim, Blankenheim, Dahlem
Mittwochs, in der Alten Schule, Kölner Str. 43, Nettersheim-Marmagen
Termin zwingend erforderlich: 0163 7157066
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr


Mechernich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Fraktionsbüro der UWV Nähe Rathaus, Bergstraße 17
Unterstützung bei der Antragsstellung für Unternehmen aus Kall und Mechernich
Dienstags, Unternehmen aus Kall und Mechernich im Bahnhofsgebäude Kall, Geschäftsstelle Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstr. 13.
Termin zwingend erforderlich: 0163 7157066
Service Hotline der Stadt Mechernich
Telefon (02443) 49-4444 (während der allgemeinen Öffnungszeiten erreichbar)
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr

Schleiden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung
Termin erforderlich!, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Rathaus, Blankenheimer Straße 2
Kreiswirtschaftsförderung berät Unternehmen
Die Kreiswirtschaftsförderung führt "Orientierungsberatungen" für betroffene Unternehmen durch. Bei den Beratungen geht es um die (Wieder-)Aufbauhilfe 2021 und weitere Fördermöglichkeiten. Sie benötigen dafür unbedingt einen Termin.
Dienstags für Unternehmen aus Schleiden und Hellenthal im Rathaus Schleiden, sowie für Unternehmen aus Kall und Mechernich im Bahnhofsgebäude Kall, Geschäftsstelle Nordeifel Tourismus GmbH, Bahnhofstr. 13.
Für die Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an die Krisenhotline der Kreiswirtschaftsförderung: 0163 7157066
wirtschaft-kreis-euskirchen.de Kreiswirtschaftsförderung berät vor Ort: Sprechstunden zur Wieder-Aufbauhilfe und weiteren Fördermöglichkeiten
Service-Hotline Kreis Euskirchen
Telefon 02251 15-8850
Montag bis Freitag von 8:30 bis 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 8:30 bis 14:00 Uhr


Gemeinde Weilerswist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Rathaus, Bonner Straße 29
Unterstützung bei der Antragsstellung für Unternehmen aus Euskirchen, Weilerswist und Zülpich
Montags, in der Struktur- und Wirtschaftsförderung, Frauenberger Str. 152, Euskirchen
Termin zwingend erforderlich: 0163 7157066
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr

Zülpich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung für Privathaushalte
Termin erforderlich, https://hochwasser.kreis-euskirchen.de/termin
Rathaus, Markt 21
Unterstützung bei der Antragsstellung für Unternehmen aus Euskirchen, Weilerswist und Zülpich
Montags, in der Struktur- und Wirtschaftsförderung, Frauenberger Str. 152, Euskirchen
Termin zwingend erforderlich: 0163 7157066
Service-Hotline des Kreises
Rufnummer (0 22 51) 15-88 50
montags bis freitags von 8.30 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 8.30 bis 14 Uhr

Kreis Heinsberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratung zur Antragstellung
"Personen, die Fragen zur Antragstellung haben, können sich in der Telefonzentrale des Kreises melden unter 02452-130 und werden mit einem entsprechenden Mitarbeiter verbunden. Eine Kontaktaufnahme ist außerdem möglich mit einer E-Mail an info@kreis-heinsberg.de, die an einen zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet wird."[13]

Hochsauerlandkreis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Service-Hotline des Landes NRW
0211 / 4684-4994

Kreis Unna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Service-Hotline des Landes NRW
0211 / 4684-4994

Leverkusen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratung & Hilfe bei der Antragsstellung
Uns sind keine Hilfsangebote in Leverkusen bekannt. Sie können sich jedoch an die Service-Hotline des Landes NRW wenden: 0211 / 4684-4994

Kreis Mettmann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Service-Hotline des Landes NRW
0211 / 4684-4994

Märkischer Kreis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratung
Vor-Ort-Beratung
nur mit Termin (02352 / 33 70 943)
Montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr
Donnerstags von 8 bis 18 Uhr
Freitags von 8 bis 13 Uhr
Freiheitsstraße 26, Altena
Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Website: https://www.altena.de/aktuell/detailansicht/beratungsstelle-wiederaufbau-in-der-freiheit26/

Mülheim an der Ruhr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Service-Hotline des Landes NRW
0211 / 4684-4994

Rhein-Erft-Kreis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Hilfe bei der Antragstellung
nur mit vorheriger Terminvereinbarung! 02271 / 83-22222 (Start zum 17.09.2021)
erreichbar montags bis freitags in der Zeit von 8.00 – 18.00 Uhr
Die Beratung findet in den Beratungsstellen Erftstadt oder Hürth statt.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.rhein-erft-kreis.de/wiederaufbauhilfe

Rheinisch-Bergischer Kreis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Leichlingen
Unterstützung bei der Antragsstellung
nur mit Termin
Kontakt 02175 992-176 oder aufbauhilfe@leichlingen.de)
Rösrath
Unterstützung bei der Antragstellung
nur mit Termin
Kontakt: 02205 802-720
Bergisch Gladbach
Unterstützung bei der Antragstellung
nur mit Termin
Kontakt: 02202 134000

Rhein-Sieg-Kreis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um einen Beratungstermin wahrnehmen zu können, brauchen Sie einen Termin.
Diesen können Sie hier vereinbaren: https://www.etermin.net/rheinsiegkreis

Meckenheim[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung
Termin erforderlich, https://www.etermin.net/rheinsiegkreis oder telefonisch 02241 13-2200
Sie können den Ort der Beratungsstelle bei der Terminvereinbarung auswählen, für Meckenheim ist es das Straßenverkehrsamt (Kalkofenstraße 2)
Anlaufstelle für Alfter, Bornheim, Meckenheim & Wachtberg

Rheinbach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung
Termin erforderlich, https://www.etermin.net/rheinsiegkreis oder telefonisch 02241 13-2200
Sie können den Ort der Beratungsstelle bei der Terminvereinbarung auswählen, für Rheinbach ist es das Gründer- und Technologiezentrum Rheinbach (Marie-Curie-Straße 1)

Siegburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratung
Kreisverwaltung, Mühlenstraße 51
Terminvereinbarung notwendig. Diesen können sie hier buchen: https://www.etermin.net/rheinsiegkreis

Swisttal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung
Termin erforderlich, https://www.etermin.net/rheinsiegkreis oder telefonisch 02241 13-2200
Sie können den Ort der Beratungsstelle bei der Terminvereinbarung auswählen. Die Beratungsstelle ist in Swisttal-Ludendorf: Dorfhaus (Ollheimer Straße 10)

Solingen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Beratungstermine
können sie hier buchen: https://www.solingen.de/de/dienstleistungen/hochwasser-wiederaufbauhilfe/
oder telefonisch unter 0212 / 290-2020 bei Herrn Rogge

Wuppertal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Antragsstellung
Online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Unterstützung bei der Antragsstellung
Die Stadt Wuppertal bietet eine telefonische Erstberatung an
Rufnummer: 563-2000
Weitere Informationen: https://www.wuppertal.de/presse/meldungen/meldungen-2021/september21/aufbauhilfe-flutkatastrophe.php

Baden Württemberg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...
...

Landkreis Lörrach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...
...

Landkreis Ravensburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...
...

Bayern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...
...

Landkreis Berchtesgadener Land[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...
...

Landkreis Hof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

...
...

Redaktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Redakteur:in: JohalynnLetzter Stand: 26.01.2022 09:17 Uhr
Hinweis: Dauerhafte Recherche und stets gesicherte Informationen. Das ist unser Anspruch im FLUT [[WIKI]]. Daher recherchieren und überprüfen alle Mitwirkenden ehrenamtlich mit großer Sorgfalt die hier dargestellten Informationen. Dennoch können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund erheben die Informationen auf FLUT [[WIKI]] keinen Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit. Von daher schaut stets auf den letzten Stand der Wiki-Seite. Wir übernehmen keine Gewährleistung, sollten Informationen veraltet oder falsch sein. Findet ihr einen Fehler oder habt ihr weitere Informationen, dann lasst es uns per Mail wissen. Für externe Seiten, die im FLUT [[WIKI]] aufgeführt sind, haftet der Anbieter der jeweiligen externen Seite. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Aktualität und Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links im FLUT [[WIKI]] zu erreichen sind.
Willkommen bei Flut-Wiki


Einzelnachweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. bundesfinanzministerium.de
  2. bundesfinanzministerium.de Aufbauhilfe vom Hochwasser betroffene Regionen, (zuletzt aufgerufen am 17.09.2021, 09:14 Uhr)
  3. bundesfinanzministerium.de Aufbauhilfe vom Hochwasser betroffene Regionen, (zuletzt aufgerufen am 17.09.2021, 09:16 Uhr)
  4. bundesfinanzministerium.de Aufbauhilfe vom Hochwasser betroffene Regionen, (zuletzt aufgerufen am 17.09.2021, 09:19 Uhr)
  5. wiederaufbau.rlp.de FAQ, (zuletzt aufgerufen am 01.10.2021, 09:55 Uhr)
  6. wiederaufbau.rlp.de Informationen zu den Rahmenbedingungen, (zuletzt aufgerufen am 24.09.2021, 14:38 Uhr)
  7. kreis-ahrweiler.de Infopoints: 80 Architektinnen und Architekten beraten zum Wiederaufbau, (zuletzt aufgerufen am 16.11.2021, 11:59 Uhr)
  8. kreis-ahrweiler.de Wirtschaftsförderung: Poleposition für Unternehmen, (zuletzt aufgerufen am 07.11.2021, 11:21 Uhr)
  9. radioeuskirchen.de So kommen betroffene der Flutkatastrophe im Kreis Euskirchen an Aufbauhilfen, (zuletzt aufgerufen am 17.09.2021, 10:10 Uhr)
  10. wochenspiegellive.de Der Kreis ist vorbereitet, (zuletzt aufgerufen am 17.09.2021, 10:15 Uhr)
  11. hochwasserhilfe.staedteregion-aachen.de Beratung, (zuletzt aufgerufen am 05.10.2021, 12:38 Uhr)
  12. kreis-dueren.de Pressemitteilung: Wiederaufbauhilfe 2021, (zuletzt aufgerufen am 17.09.2021)
  13. kreis-heinsberg.de Aktuelles, (zuletzt aufgerufen am 17.09.2021, 19:30 Uhr)