Kategorie:Flut-Wiki

Aus FLUT WIKI
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo!

Du interessierst Du dafür, was das Flut-Wiki ist, wer dahinter steht, was die Ziele sind usw.?

Dann stöbere gerne durch unsere "Meta-Seiten".

Was ist unser Ziel?
Am 21.07.2021 entstand das Flut-Wiki. Sechs Tage zuvor war geschehen, was sich niemand hatte vorstellen können: Die Eifel (und andere Regionen) wurde zum Katastrophengebiet - eine Region, die für Rotwein, Weinfeste, beschauliche Dörfchen, Wiege der Regionalkrimis, Obstanbau, Zuckerrüben und ganz viel Natur bekannt ist, wurde durch Starkregen zum Schauplatz unbeschreiblicher Tragödien - und Ziel einer bisher nicht gekannten Hilfsbereitschaft. Im Sekundentakt liefen neue Informationen, Fragen, Ideen durch die Social Media-Kanäle, tausende wollen vor Ort und im Hintergrund helfen.

Aber diese immense Datenmenge wurde sehr schnell sehr unübersichtlich. So entstand die Idee zu diesem Wiki.

Das Ziel eines jeden Wikis ist es, Informationen nachhaltig festzuhalten, zu verknüpfen, zu kategorisieren und auffindbar zu machen - und zeichnet sich dadurch aus, dass jede:r mitarbeiten kann. Plattformübergreifend - d.h. ohne dass man bei einem bestimmten Anbieter angemeldet sein muss, egal welches Betriebssystem man hat. Man braucht lediglich ein internetfähiges Endgerät, Strom und Internetzugang.

Uns ist bewusst, dass sehr viele Betroffene noch keinen gesicherten Zugang zu digitalen Informationen haben - aber die Helfer können hier nachschlagen und die Informationen weitergeben. D.h., flut-wiki.de soll nicht die nächste Suche-und-Biete-Plattform werden - aber ein Portal, bei dem man z.B. diese Plattformen finden kann - ohne durch föderale Strukturen oder komplizierte Dienstwege begrenzt zu sein. Wir versuchen die Informationen, soweit es geht, auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Z.B. fragen wir erst nach, bevor wir eine private Telefonnummer einpflegen. Angebote, die uns fachlich fragwürdig erscheinen, nehmen wir nicht auf. Wo möglich und gewünscht arbeiten wir mit den offiziellen Stellen zusammen - denn nur gemeinsam kann die riesige Aufgabe des Wiederaufbaus gemeistert werden. Gerne vernetzen wir uns mit anderen Helfergruppen und -angeboten, um Synergieeffekte zu schaffen.


Wer sind wir?
Wir sind eine wachsende Gruppe von Freiwilligen, die sich über Facebook zusammengefunden hat. Wir stammen aus den unterschiedlichsten Berufen, den unterschiedlichsten Ecken Deutschlands und bringen die unterschiedlichsten Vorerfahrungen ein - aber zusammen bilden wir ein hervorragendes Team. Unter diesem Link stellen wir uns auch näher vor.

Was ist ein Wiki
Wikis sind eine Erscheinung des Web 2.0. Erst gab es nur "das Web". Es wurden statische Internetseiten erstellt, von einzelnen Autoren, die viele andere lesen konnten. Mit Web 2.0 wird die Entwicklung beschrieben, dass jeder Internetautor sein kann - ganz ohne komplizierte Befehle zu kenne oder gar Programmierkenntnisse haben zu müssen.

Ein Wiki ist eine Wissenssammlung, die es ermöglicht, Begriffe schnell zu finden, schnelle Querverweise zu schaffen und schnell zu editieren. Schnell - oder auf hawaianisch "wiki". Das bekannteste Prokjekt dieser Art ist wohl die Wikipedia, die weltweite Enzklopädie, mit über 55,6 Millionen angemeldeten "Mitschreibern", welches seit 2001 existiert.

Wie kann man beim flut-wiki.de aktiv mitmachen?
Wir suchen Informationssucher:innen/Scouts/Rechercheur:innen, Autor:innen, Redakteur:innen.

  • Komm in unsere Team-Gruppe: Flut-Wiki-Team auf Facebook , lies Dich ein wenig ein, nimm an unseren virtuellen Gruppentreffen dienstags um 20 Uhr teil.
  • Melde Dich auf www.flut-wiki.de an.
  • Such Dir ein Thema oder einen Artikel aus, das/der Pflege braucht.

Alles weiter erklären wir Dir gerne persönlich.

Siehe Wir suchen und Kurzanleitung Wiki, wirf einen Blick auf unsere Social Media-Kanäle, dort gibt es immer wieder aktuelle Inforamtionen über das Team und das Wiki.


Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung - Haftungsausschluss/Disclaimer

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält die folgenden 7 Unterkategorien (7 insgesamt):

A

H

I

S

T

W