Entwicklung

Aus FLUT WIKI
(Weitergeleitet von Zukunftskonferenz)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Weitere Flut-Wiki-Seiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flut-Wiki-Seite Offizielle Kontakte
Flut-Wiki-Seite Pressespiegel
Flut-Wiki-Seite Hauptseite:Aktionen & Veranstaltungen
Flut-Wiki-Seite Karten
Flut-Wiki-Seite Umfragen
Flut-Wiki-Seite Tourismus

Rheinland-Pfalz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landkreis Ahrweiler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe auch Flut-Wiki-Seite Tourismus

Projektbüro Wiederaufbau Ahrtal
Leiter: Stefan Schmitt
Aufbau:
Eigene Organisationseinheit der regionalen Dienststelle Cochem-Koblenz mit den 3 Fachgruppen Planung, Straßenbau und Ingenieurbauwerke. Bedarfsorientiert werden zusätzlich temporäre Baubüros an den Baustellen im Ahrtal eröffnet.
Aufgabe: Zunächst provisorischer und im Weiteren langfristiger Wiederaufbau der Straßen, Brücken und Radwege im Ahrtal in enger Abstimmung mit den Kommunen und Versorgern vor Ort."[1]
01.10.2021: Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau: mwvlw.rlp.de "Schmitt: Weichen für zügigen Wiederaufbau sind gestellt – LBM-Projektbüro nimmt Arbeit auf"


Zukunftskonferenz
Zukunftswerkstatt für das Ahrtal
07.09.2021: aw-zukunftskonferenz.de


Dorferneuerung
23.01.2021 blick-aktuell.de: Dorferneuerungsbeauftragte im Flutgebiet unterwegs - Kostenlose Beratung vor Ort
23.09.2021: kreis-ahrweiler.de: Wiederaufbau mit Mitteln aus dem Dorferneuerungsprogramm


80 Warnsirenen werden im Kreis Ahrweiler installiert
09.10.2021: Blick aktuell Kreis Ahrweiler will 80 Warnsirenen installieren


Wiederaufbau von Häusern / Ausweisung Überschwemmungsgebiete
01.10.2021: swr.de: Das bedeuten die neuen Überschwemmungsgebiete für das Ahrtal
01.10.2021: sgdnord.rlp.de: FAQ zur Ausweisung des Überschwemmungsgebietes
01.10.2021: sgdnord.rlp.de: Karten, welche Bereiche wieder bebaut werden können: Liege ich im Überschwemmungsgebiet?
30.9.2021: ga.de Generalanzeiger: Fast alle zerstörten Häuser an der Ahr dürfen aufgebaut werden


Ahrtal als Modellregion für Erneuerbare Energien
01.10.2021: tagesschau.de: Wiederaufbau im Ahrtal: Modellregion für erneuerbare Energien
01.10.2021: de.scientists4future.org: Ahrtal nach der Flut - Potenzial für eine zukünftige Modellregion (mit Studie)


Hochwasserschutz
Präventiver Hochwasserschutz am Brohlbach
" Die Ortsgemeinden, die am Lauf des Brohlbach bis hinauf zur Quelle in Hannebach liegen, hatten sich der Resolution, initiiert vom Brohl-Lützinger Bürgermeister Dr. Frank Gondert, angeschlossen und diese in ihren Räten verabschiedet. In dieser wird der präventive Hochwasserschutz für die Anliegergemeinden des Brohlbaches gefordert, erweitert um die des Vinxtbachtales"

[2]


Bad Neuenahr-Ahrweiler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft für Bad Neuenahr-Ahrweiler
26.09.2021: Blick-Aktuell.de: Bad Neuenahr geht den Wiederaufbau an: Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft, die all die Aufgaben zur Wiederherstellung der städtischen Infrastruktur übernehmen soll, wurde für Bad Neuenahr Ahrweiler gegründet.


Aussichten
15.10.2021: blick-aktuell.de: Drei Monate nach der Flut: So sieht Ahrweiler heute aus
02.10.2021: blick-aktuell.de: Aufbauen nach der Flut: Bad Neuenahr wird schöner und besser als je zuvor
Dernau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
"Zukunft für Dernau" (Projekt des Fördervereins Zukunft Dernau e.V.)
https://www.zukunft-dernau.de
Mayschoss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
15.10.2021: youtube.com: Mayschoss 3 Monate nach der Flut

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kreis Euskirchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Redakteur:in: Für diese Seite wird ein Redakteur:in gesucht!Letzter Stand: 15.10.2021 19:41 Uhr
Hinweis: Dauerhafte Recherche und stets gesicherte Informationen. Das ist unser Anspruch im FLUT [[WIKI]]. Daher recherchieren und überprüfen alle Mitwirkenden ehrenamtlich mit großer Sorgfalt die hier dargestellten Informationen. Dennoch können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund erheben die Informationen auf FLUT [[WIKI]] keinen Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit. Von daher schaut stets auf den letzten Stand der Wiki-Seite. Wir übernehmen keine Gewährleistung, sollten Informationen veraltet oder falsch sein. Findet ihr einen Fehler oder habt ihr weitere Informationen, dann lasst es uns per Mail wissen. Für externe Seiten, die im FLUT [[WIKI]] aufgeführt sind, haftet der Anbieter der jeweiligen externen Seite. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Aktualität und Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links im FLUT [[WIKI]] zu erreichen sind.
Willkommen bei Flut-Wiki