Hagen

Aus FLUT WIKI
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite sucht einen Redakteur. Um die Informationen auf dieser Seite aktuell zu halten, wird ein Info-Scout, Autor*in oder Redakteur*in gesucht. Wenn Du also Informationen hast, dann melde Dich unter zusammen@flut-wiki.de
Hagen
Infos zu Hagen Online
Schick uns Infos per Mail
Phase
Betroffen Flutkatastrophe Juni 2021
Katastrophenfall
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Landkreis Hagen
Stadt/Gemeinde Hagen
 
Redakteur*in
Redakteur*in: Für diese Seite wird ein/e Redakteur*in gesucht!
Letzter Stand: 20.09.2021 19:48 Uhr
Hagen
Infos zu Hagen Online
Schick uns Infos per Mail
Phase
Betroffen Flutkatastrophe Juni 2021
Katastrophenfall
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Landkreis Hagen
Stadt/Gemeinde Hagen
Redakteur*in
Redakteur*in: Für diese Seite wird ein/e Redakteur*in gesucht!
Zuletzt bearbeitet: 20.09.2021 19:48 Uhr


Die Informationen auf der Seite sind nicht aktuell oder Du hast weitere Informationen für uns? Dann melde Dich gerne bei uns unter zusammen@flut-wiki.de

Aktuelle Informationen[Quelltext bearbeiten]

Offizielle Kontakte

Offizielle Kontakte für Hagen:

Hilfe für Betroffene, Koordination von Hilfsangeboten
02331/207-5985
02331/207-5976
02331/207-5974
Erreichbarkeit: Mo-Fr: 08:00-12:00 Uhr
Mail: hochwasserhilfe@stadt-hagen.de
Wohnungsnotfälle
02331/207-2727
02331/207-5865
Hagen direkt
für allgemeine Fragen
Mo-Mi von 8 bis 17 Uhr, Do von 8 bis 18 Uhr, Fr von 8 bis 13.30 Uhr
Telefon 02331/207-5000

Infopunkt / Servicepunkt

Es wurden für Hagen folgende Infopunkte/Servicepunkte eingerichtet:

Hochwasserhilfe Hagen
02331-2075985, 02331-2075976 bzw. 02331-2075974 oder hochwasserhilfe@stadt-hagen.de

Hier finden Sie eine Übersicht aller uns bekannten Info- und Servicepunkte.

Private Gruppen und Informationen (Hilfsportale, Facebook, Twitter usw.)

Für Hagen:

fzhagen.de: Hochwasserhilfe Hagen
facebook.com: Gemeinsam für Hagen
facebook.com: Hohenlimburg hilft sich (>3800)

Für Hagen:

fzhagen.de: Hochwasserhilfe Hagen
facebook.com: Gemeinsam für Hagen
facebook.com: Hohenlimburg hilft sich (>3800)

Eine Übersicht aller privater Gruppen und Hilfsportale.

Nothilfe[Quelltext bearbeiten]

Alle Informationen zur Nothilfe.

Notunterkunft und Übernachtung

Unterkunft für Betroffene in Hagen:

Wohnungsnotfälle
Stadt Hagen Zentrale Fachstelle für Wohnraumsicherung (FB 55/5)
02331/207-2727
02331/207-5865

Übernachtungsmöglichkeiten für Helfer:innen in Hagen:


Weitere Notunterkünfte gibt es bei Unterkunft für Betroffene. Ebenso gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für Helfer:innen.

Verloren und Vermisst[Quelltext bearbeiten]

Wenn Sie etwas vermissen oder jemanden oder etwas verloren haben, dann finden Sie weitere Informationen auf der Seite Vermisst.

Finanzielle Hilfen[Quelltext bearbeiten]

Eine Übersicht über alle möglichen Finanziellen Hilfen.

Soforthilfen

Für Hagen gibt es folgende Soforthilfen:

Flutopferhilfe der Stadt Hagen
Den Antrag finden Sie hier als PDF-Datei: hagen.de Flutopferhilfe Stadt Hagen
Weitere Informationen und Regeln finden Sie hier:
https://www.hagen.de/web/de/hagen_de/01/0101/010101/PM_400194.html (Stand: 06.08.2021)

Alle Informationen zur Finanziellen Hilfen und Ansprüchen von Hochwassergeschädigten.

Aufbauhilfe

Für Hagen gibt es folgende Aufbauhilfe:

Antragsstellung
online unter: https://www.wiederaufbau.nrw/onlineantrag#login
Fragen / Beratung
Bei Fragen wenden Sie sich an 02331/207-5522 oder E-Mail hochwasserhilfe@stadt-hagen.de
Für praktische Hilfe und Unterstützung bei der Antragstellung brauchen Sie einen Termin! Diesen können Sie hier vereinbaren: https://terminvergabe.hagen.de/ ("Beratungsstelle Hochwasserhilfe)
Öffnungszeiten der Beratungsstelle sind montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr.

Alle Informationen zur Aufbauhilfe.

Agentur für Arbeit

Informationen der Agentur für Arbeit für Hagen:

Versicherungen

Allgemeine Informationen zu Versicherungen für Hagen: Wir bieten Ihnen Informationen zu folgenden Fragestellungen zu Versicherungen:

Geldspenden

Lokale Spendenkonten für Hagen:

Stadt Hagen
Status: aktiv
Empfänger: Stadt Hagen
IBAN: DE66 4505 0001 1000 2890 68
BIC: nicht angegeben
Verwendungszweck: „Hochwasser Hagen
Spendenquittung: "Die Stadt Hagen muss keine Spendenbescheinigung ausstellen."[1]
Wird verwendet für: "Es werden noch Hilfsorganisationen ausgewählt, die sich um die Verteilung der Spenden an die vom Hochwasser betroffenen Hagenerinnen und Hagenern kümmern."[2]
Link: hagen.de Aktuelle Tabelle: Hochwasserhilfen

Weitere Spendenkonten.

Hilfe und Helfen[Quelltext bearbeiten]

Alles rund um Hilfe und Helfen.

Ausgabestelle / Spendenlager

Hinweis: Wenn Sie Sachspenden abgeben wollen, dann bitte in Rücksprache mit dem Spendenlager / der Ausgabestelle! Wir empfehlen eine schriftliche Bescheinigung.

An diesen Stellen können Sachspenden abgeholt werden:

Hochwasser Hilfe Hagen
Mike Ruder
Bismarckstr. 28
58089 Hagen
Alles außer Möbeln und Kleidung

Weitere Ausgabestellen und Spendenlager.

Helfer:innen

Wenn Ihr zum Helfen kommt, seid Euch bewusst, dass Ihr in ein Katastrophengebiet fahrt.
Für Kinder und Jugendliche ungeeignet. Bitte beachtet unsere Warnungen und guckt, was Ihr braucht.

Konkrete Informationen für Helfer:innen für Hagen:

Weitere Informationen für Helfer:innen und verschiedene Hilfsportale.

Hilfsgesuche[Quelltext bearbeiten]

Auf dem FLUT [[WIKI]] teilen wir in der Regel keine expliziten Hilfsgesuche. Bitte schauen Sie in den Hilfsportalen nach konkreten Hilfen.

Gesundheit[Quelltext bearbeiten]

Alles rund um das Thema Gesundheit

Medizinische Versorgung[Quelltext bearbeiten]

Eine Übersicht der medizinischen Versorgung für Hagen.

Notfallversorgung

Übersicht der Notfallversorgung für Hagen:

...
...

Weitere Infos zur Notfallversorgung.

Ärztliche Versorgung

Ärztliche und zahnärztliche Versorgung für Hagen:

Eine Liste weiterer Arztpraxen.

Apotheke / Medikamente

Versorgung mit Medikamenten für Hagen:

...

Weitere Informationen zu Apotheken.

Impfungen[Quelltext bearbeiten]

Allgemeine Hinweise zu Impfung: Neben der allgegenwärtigen Empfehlung, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen, wird den Menschen vor Ort unbedingt eine Tetanus- und eine Hepatits-A-Impfung empfohlen.
Siehe hier: Robert Koch Institut

Für Hagen liegen keine speziellen Impfempfehlungen vor.

Psychosoziale Notfallversorgung[Quelltext bearbeiten]

Psychosoziale Notfallversorgung und Seelsorge für den Landkreis Hagen:

Deutschlandweite Hilfen:

Grundsätzlich können Sie immer und überall die Notrufnummer 112 anrufen und sagen, dass Sie mit dem Kriseninterventionsdienst sprechen möchten.
Eine sehr ausführliche Liste mit über 440 Hilfsangeboten, nach Bundesländern sortiert, finden Sie hier.
TelefonSeelsorge Deutschland (evangelisch)
0800-111 0 111 oder 116 123 (24 Stunden) oder per Mail und Chat
TelefonSeelsorge Deutschland (katholisch)
0800-111 0 222 oder 116 123 (24 Stunden) oder per Mail und Chat
Seelsorgerinnen und Seelsorger im Arbeitsfeld Inklusion
Susanne Möckel-Lamberty
Pastoralreferentin
Schützenstraße 121
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
0151-21890853 oder susanne.moeckel-lamberty@bgv-trier.de
Die Barmherzigen Brüder Saffig (Facebook) (Webseite)
Bieten seelsorgliche und psychotherapeutische Gespräche an für erwachsene Menschen mit Beeinträchtigungen.
02625-31112 oder sekretariat.ho-kd@bb-saffig.de
Hilfsaktion der Verus Bonifatius Klinik in Bad Salzschlirf, Hessen
Für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Familien
"Wir möchten helfen und bieten ab sofort für Menschen, die durch das Hochwasser in Notsituationen geraten sind:
  • Unterbringung in unserem Haus im Kurort Bad Salzschlirf in Hessen
  • Kinderbetreuung
  • Unterstützung bei Anträgen/ Formularen
  • Körpertherapie (Yoga, Pilates, usw.)
  • Psychotherapie
  • Kunsttherapie
Ihre individuellen Bedürfnisse, sowie Personenzahl bzw. Dauer des möglichen Aufenthalts klären wir gern im persönlichen Gespräch.
Es entstehen für Sie KEINE Kosten, diese besondere Aktion bietet unser Haus durch Spenden und Förderungen an!"
Kontakt: 0163-6694070 oder info@verusbonifatius.com
Muslimisches SeelsorgeTelefon
030-443509821
Buddhistische Telefonseelsorge
0176-71606040 (24 Stunden)
Hilfetelefon der AWO für Betroffene und Helfende in den Hochwassergebieten
0800-296 0000 (Mo–Fr 8–22 Uhr, Sa und So 9–16 Uhr)
Hotline für psychologische Soforthilfe des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen
0800-777 22 44 (Mo–Fr 16–20 Uhr)
Psychologische Soforthilfe für Betroffene der Flutkatastrophe, unterstützt von Allianz und Barmer
0800-000 9554 (Mo–Fr 9–18 Uhr)
Soforthilfe Psyche für Betroffene von Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (ggf. auch vor Ort)
trauma@sofortaktiv.de
Elterntelefon
0800-111 0 550 (Mo und Mi 9–11 Uhr, Di und Do 17–19 Uhr)

Spezifische Hilfen für Nordrhein-Westfalen:

Psychotherapeutische Soforthilfe für betroffene Menschen der Flutkatastrophe – Kassenärztliche Vereinigung
0800-116 117 05 (Mo – Do 9 – 16 Uhr, Fr 9 – 12 Uhr) oder fluthilfe@arztrufzentrale-nrw.de
Dieses Angebot ist kostenlos und wird vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Traumaambulanzen des Landschaftsverbands Rheinland
0800-654 654 6
LVR-Klinik Bonn
0228-5514321 (Mo – Fr 10 – 12 Uhr)
LVR-Klinik Düren
02421-402602
LVR-Klinik Köln
0221-8993610
LVR-Klinik Langenfeld
02173-1022044

Weitere Hilfen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche finden Sie auf unserer Seite Psychosoziale Notfallversorgung.

Wiederaufbau[Quelltext bearbeiten]

Alle Informationen, die zum Wiederaufbau erforderlich sind.

Instandsetzen[Quelltext bearbeiten]

Denkmalschutz

Allgemeine Informationen zu Denkmalschutz und Fachwerkhäusern für Nordrhein-Westfalen:

Info: In Nordrhein-Westfalen gibt es zwei Denkmalschutzbehörden, die hier wichtig sind.
Das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland und LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen.
Denkmalförderprogramm des Landes NRW 2022
Es ist möglich einen Zuschuss in Höhe von bis zu 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben zum Erhalt und zur Pflege von Baudenkmälern über das jährlich ausgerufene Denkmalförderprogramm des Landes zu erhalten.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.mhkbg.nrw/themen/bau/denkmalschutz/denkmalfoerderung
Soforthilfen für den Wiederaufbau NRW
Bitte wenden Sie sich an die Oberen Denkmalbehörden bei den Bezirksregierungen!
Bezirksregierung Düsseldorf: denkmalschutz@brd.nrw.de
Bezirksregierung Köln: denkmalpflege@bezreg-koeln.nrw.de
NRW-Stiftung
Die NRW-Stiftung "unterstützt von der Flut beschädigte und von ihr bereits geförderte Projekte wie Baudenkmäler, Museen und Naturschutzeinrichtungen."[3]
Informationen finden Sie hier: https://www.nrw-stiftung.de/news/nrw-stiftung-sagt-hilfe-nach-flutkatastrophe-zu-1.html
Hinweis zur Aufbauhilfe 2021
Bitte wenden Sie sich unbedingt an das für Sie zuständige Denkmalamt. "Dieser Hinweis ist deshalb so wichtig, da nach den Richtlinien über die Gewährung von Billigkeitsleistungen des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Wiederaufbauhilfe bei der Beantragung der Billigkeitsleistungen die notwendigen öffentlich-rechtlichen Erlaubnisse und erforderlichen (Bau-)Genehmigungen vorzulegen sind!"[4]

Rheinland:

Eine Adressliste der Unteren Denkmalmalbehörden im Rheinland
denkmalpflege.lvr.de: Adressliste
Aktuelle Informationen finden Sie auch hier
https://denkmalpflege.lvr.de

Beratung[Quelltext bearbeiten]

Online-Hochwasserberatung durch das LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland
jeden Donnerstag ab 14:00 Uhr, online
Weitere Informationen zur Sprechstunde in diesem PDF: https://denkmalpflege.lvr.de/media/denkmalpflege/sonstiges/hochwasser/FAQ-Hochwassersprechstunde_ADR_2021-09-02.pdf
Bad Münstereifel
Für Bad Münstereifel sind konkrete Ansprechpartner bekannt
02253 505-161 Frau Haltenhof
02253 505-266 Frau Schröder
Informationen finden Sie auch hier: https://www.bad-muenstereifel.de/rathaus-service/hochwasserkatastrophe/denkmalfoerderung/

Sofortmaßnahmen[Quelltext bearbeiten]

Hinweise zu Sofortmaßnahmen durch LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland:
denkmalpflege.lvr.de: Zusammenfassung der Hinweise

Schadenserfassung[Quelltext bearbeiten]

Formular zur Schadenserfassung: denkmalpflege.lvr.de: Vorlage Erfassungsbogen (PDF)
Ansprechpartnerin für Fragen zur Schadenserfassung: anne.lambert@lvr.de

Finanzielle Hilfe[Quelltext bearbeiten]

Hochwasser-Soforthilfe-Programm der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz
Informationen zur Soforthilfe: https://www.denkmalschutz.de/denkmale-erhalten/hochwasserkatastrophe/nothilfe-foerderung-erhalten.html
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass nicht alle Maßnahmen gefördert werden können. Was gefördert werden kann finden Sie hier: Denkmalförderung: Was wir fördern können
Soforthilfen für den Wiederaufbau NRW
Bitte wenden Sie sich an die Oberen Denkmalbehörden bei den Bezirksregierungen!
Bezirksregierung Düsseldorf: denkmalschutz@brd.nrw.de
Bezirksregierung Köln: denkmalpflege@bezreg-koeln.nrw.de

Westfalen-Lippe:

Beratung[Quelltext bearbeiten]

Ansprechpartnerin für Beratungsgesuche:
Ricarda Bodi: Ricarda.Bodi@lwl.org oder 0251 591-4020

Sofortmaßnahmen[Quelltext bearbeiten]

Hinweise zur Gebäudetrocknung: lwl.org: Hinweise zur Gebäudetrocknung
Hinweise zur Behandlung und Trocknung von baugebundenem Gut (z.B. Wandmalerei, Putz, Stuck): lwl.org: Notfall Bautrocknung (PDF)

Schadenserfassung[Quelltext bearbeiten]

Formular zur Schadenserfassung: lwl.org Vorlage Erfassungsbogen (PDF)
Ansprechpartnerin für Fragen zur Schadenserfassung: ricarda.bodi@lwl.org

Finanzielle Hilfe[Quelltext bearbeiten]

Hochwasser-Soforthilfe-Programm der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz
Informationen zur Soforthilfe: https://www.denkmalschutz.de/denkmale-erhalten/hochwasserkatastrophe/nothilfe-foerderung-erhalten.html
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass nicht alle Maßnahmen gefördert werden können. Was gefördert werden kann finden Sie hier: denkmalschutz.de: Denkmalförderung: Was wir fördern können
Soforthilfen für den Wiederaufbau NRW
Bitte wenden Sie sich an die Oberen Denkmalbehörden bei den Bezirksregierungen!
Bezirksregierung Düsseldorf: denkmalschutz@brd.nrw.de
Bezirksregierung Köln: denkmalpflege@bezreg-koeln.nrw.de

Weitere Informationen zu Denkmalschutz und Fachwerkhäusern.

Handwerker[Quelltext bearbeiten]

Eine Übersicht an Plattformen, auf denen Hilfe von Fachhandwerker:innen angeboten werden kann und koordiniert wird, finden Sie unter Handwerker:innen.


Entsorgung

Informationen zur Entsorgung von Sperrmüll, Grünschnitt, mineralischem Bauschutt und Hausmüll / Mehrwert für Hagen:

Aktuelle Informationen finden Sie hier:
https://heb-hagen.de/
stark öldurchsetzten Schlämme
bitte zunächst Kontakt zum Umweltamt aufnehmen:
02331/207-3524; 207-2722; 207-2385
Bestellung von kostenpflichtigen Bauschuttcontainern unter:
02331/3544-4111 (montags bis donnerstags 7 bis 17 Uhr, freitags von 7 bis 15 Uhr)

Infrastruktur[Quelltext bearbeiten]

Straßen & Wege[Quelltext bearbeiten]

Übersichtskarten für das Bundesland Nordrhein-Westfalen:

  • Interaktive Karte zur Verkehrslage und Sperrungen: http://www.verkehr.nrw
  • Meldungen zu den Einschränkungen bzgl. der Flutkatastrophe im Juli 2021: https://www.strassen.nrw.de/de/presse/hochwasser-in-nrw.html
  • Sperrungen auf den Autobahnen im Rheinland: https://www.autobahn.de/unwetterschaeden-auf-den-autobahnen-im-rheinland
  • "Ab dem 27.08.2021 sorgt ein Umleitungskonzept über die A61 für Entlastung in Swisttal-Heimerzheim und Weilerswist-Metternich. Infolge der Vollsperrung der Landesstraße L182 zwängt sich derzeit der Durchgangs- und Schwerlastverkehr durch die engen Ortsdurchfahrten." (Quelle und weitere Info: https://euskirchen.regional.report/2021/08/26/umleitung-zur-a61-ab-27-08/ zuletzt aufgerufen 29.08., 12:06)
  • 06.09.2021: Blick-Aktuell: Verkehr auf der A61 könnte bald wieder rollen "Die Autobahn GmbH des Bundes rechnet mit einer Freigabe der gesperrten A61 zwischen den Kreuzen Meckenheim und Bliesheim ab dem 20. September und somit in der 38. Kalenderwoche. Sicher ist die Wiederöffnung zu diesem Datum jedoch nicht..."
  • B265: Zwischen der St. Nikolaus-Kirche (Kreuzung Luxemburger Straße) und dem Kreisverkehr B265/B266 (Kölner Straße/Dürener Straße) wird voraussichtlich bis Dezember zur Einbahnstraße, da die Bauarbeiten nur unter halbseitiger Sperrung durchgeführt werden können. Die Zufahrt von der Straße „Am Plan“ zur B265 wird während der Baumaßnahme gesperrt. Quelle und weitere Informationen: schleiden.de B265: Fahrbahnsanierung unter Einbahnstraßenregelung in Schleiden-Gemünd bis Dezember (zuletzt aufgerufen am 11.09.2021, 09:28 Uhr)
  • Baustellen / Sperrungen / Umleitungen in Stolberg: stolberg.de Baustellen / Sperrungen / Umleitungen
  • Stolberg: Die Klatterstraße und die Mühlenstraße sind vom 18.08.2021 bis 24.09.2021 wegen der Behebung der Hochwasserschäden voll gesperrt. Die Anwohner*innen können die Sperrung fußläufig passieren.
  • Stolberg: Der Europatunnel bleibt wegen der Behebung der Hochwasserschäden nach Informationen von StraßenNRW noch einige Wochen gesperrt.
  • 30.09.2021: Blick aktuell: Brücke über den Swistbach soll in Rekordtempo wiederhergestellt werden

Für Hagen gibt es weitere Einschränkungen der Erreichbarkeit (bspw. Brücken):

Auto

Informationen zu An- und Abmeldung von Fahrzeugen, sowie Werkstätten und Aktionen von lokalen Autohändlern:

Weitere Informationen rund um Fahrzeuge.

ÖPNV

Die Lage des öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis Hagen:

Weitere Informationen zu ÖPNV.

Energieversorgung und Telekommunikation[Quelltext bearbeiten]

Hier gibt es einen Überblick über den Status der Energieversorgung und Telekomunikation inkl Kontaktdaten zu den jeweiligen Netzbetreibern.

Die Definition der Status ist wie folgt:

Der Status wird in einer Art Ampelstatus dargestellt. Die Farben gehen von schwarz über rot und gelb zu grün. Die einzelnen Farben sind dabei wie folgt definiert:

  • schwarz: Die Versorgungsleitungen sind vollständig zerstört und nicht mehr vorhanden
  • rot: Notlösungen (Generatoren, Wassertanks usw.) ist eine Notversorgung sichergestellt. Diese kann jedoch sehr anfällig sein. Ein Neubau der Versorgungsleitungen ist unausweichlich.
  • gelb: Straßenzüge sind wieder versorgt, aber Häuser sind noch nicht angeschlossen / freigeschaltet. Häuser können erst wieder angeschlossen werden / in Betrieb gehen, wenn eine Fachkraft (Elektriker, Gas/Wasser-Installateur) sich die Leitungen angeschaut und abgenommen hat.
  • grün: Alle Häuser sind wieder an die Versorgungsleitung angeschlossen und wieder in Betrieb. Der Zustand vor der Katastrophe wurde wieder hergestellt.


Strom

Status der Stromversorgung in Nordrhein-Westfalen:

Energieagentur Nordrhein-Westfalen[Quelltext bearbeiten]

Energieagentur NRW informiert und berät zu allen Energiethemen

Energieagentur Rhein-Sieg[Quelltext bearbeiten]

energieagentur-rsk.de: Kostenlose vor-Ort-Beratungen für Hochwassergeschädigte in Rheinbach und Swistal
facebook.com: Energieagentur RSK

Westnetz[Quelltext bearbeiten]

Westnetz ist ein Stromnetzbetreiber im Gebiet von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz (z. B. Ahrtal, jedoch nicht Bad Neuenahr-Ahrweiler)

Kontakt
Westnetz
Telefon: 0800 93786389 (kostenfrei)
Mo-Fr: 7:30 bis 18 Uhr
Webseite
Website und Kontakt (unten auf der Seite)
Karte mit Verteilnetz für Strom
Karte mit Verteilnetz Strom
Pressemitteilungen
Aktuelle Informationen von Westnetz
Flyer für Hochwasserbetroffene
Flyer für Hochwasserbetroffene

Allgemeine Informationen zum Thema Strom.

Wasser

Status der Versorgung mit Frischwasser und Abwasser in Hagen:

Allgemeine Informationen zum Thema Frischwasser und Abwasser.

Gasversorgung

Status der Gasversorgung in Hagen:

Weitere Informationen zum Thema Gasversorgung.

Wärmeversorgung

Status der Wärmeversorgung und Lieferung von Holz, Hackschnitzel, Pellets und Heizöl im Hagen:

Weitere Informationen zum Thema Wärmeversorgung.

Telekommunikation

Status der Versorgung mit Telekommunikation (Festnetz, Mobilfunk und Internet) im Hagen:

Allgemeine Informationen zum Thema Telekommunikation.

täglicher Bedarf[Quelltext bearbeiten]

Essen & Trinken

Weitere Informationen zum Thema Essen & Trinken.

Sanitäre Anlagen und Duschen

Übersicht der Sanitären Anlagen und Duschen in Hagen:

Duschen bei Firma Schöneweiß
für Betroffene
Hinweis: vorherige Anmeldung erforderlich, Einhaltung der Corona-Regeln
Thomas Haupt
0152/09267662
Quelle: hagen.de Aktuelle Tabelle Hochwasser-Hilfen
Duschen beim TUS Volmetal
für Helfer:innen
Sporthalle Volmetal, Am Volmewehr 5, Hagen
täglich ab 18 Uhr, vorherige Anmeldung erforderlich
Hinweis: vorherige Anmeldung erforderlich, Einhaltung der Corona-Regeln
Kontaktperson: Nico May
Quelle: : [Quelle: https://www.hagen.de/web/media/files/hagen/m01/m0101/pressemitteilungen_1/20210901_Aktuelle_Tabelle_Hochwasser-Hilfen.pdf hagen.de Aktuelle Tabelle Hochwasser-Hilfen]

Weitere Übersicht von Sanitäre Anlagen und Duschen.

Waschsalons / Wäsche waschen

Übersicht der Möglichkeiten in Hagen die Wäsche zu waschen:


Weitere Übersicht von Waschsalons / Reinigungen und Möglichkeiten die Wäsche zu waschen.

Bank

Bargeldversorgung für Hagen



Weitere Übersicht zur Bargeldversorgung

Post

Poststelle im Landkreis Hagen:



Weitere Übersicht von Poststellen.

Tanken & Waschstraßen

Übersicht von Tankmöglichkeiten im Landkreis Hagen:

...
...


Weitere Informationen zum Thema Tanken

Menschen und Tiere[Quelltext bearbeiten]

Alles rund um die Themen Menschen und Tiere

Senior:innen

Angebote und Informationen für Senior:innen für Nordrhein-Westfalen:

Hochwasser-Hilfstelefon für Senioren
0211-8220290
Organisiert werden Pflegekapazitäten, Kurzzeitpflege sowie umfangreiche Essensversorgung. Es gibt täglich Frühstück (9–10:30 Uhr), mehrgängige Mittagessen (13–14 Uhr) und Abendbrot (18:30–19:30 Uhr). Teilweise zum Verzehr direkt vor Ort, auf jeden Fall aber immer als Verpflegungspakete zum Mitnehmen:
  • Itertalklinik Walheim (Auf der Kier 9b)
  • Itertalklinik Stolberg-Breinig (Alt Breinig 110)
  • Itertalklinik Simmerath (Rathausplatz 3-13)
  • CMS Aachen Laurensberg (Schurzelter Straße 28)
  • Eschweiler (Ringofen 25-27 )
  • Haus Kohlscheid in Herzogenrath (Markt 88-90)


Allgemeine Informationen für Senior:innen.

Kinder & Jugendliche[Quelltext bearbeiten]

Spezielle Angebote zur Psychosozialen Notfallversorgung für Kinder & Jugendliche:

Wollt Ihr mit jemandem reden darüber, wie es Euch geht nach der Flut?
Hier findet Ihr Telefonnummern und Chatmöglichkeiten von Leuten, die Euch zuhören und weiterhelfen!

Ambulanz der DRK Fachklinik Ahrweiler für Kinder und Jugendliche mit Akut-Trauma-Notfallversorgung
Tagesklinik der DRK Fachklinik Ahrweiler für Kinder und Jugendliche
02641-7540 (Mo–Do 8–17 Uhr, Fr 8–15 Uhr)
Johanniter (Notrufnummer für traumatisierte Kinder und Jugendliche)
0261-20404250 (Mo–Fr 9–17 Uhr)
Johanniter MVZ Sinzig
Renngasse 7
53489 Sinzig
02642-97780 (Mo–Fr 8–17 Uhr)
LVR-Klinik Bonn
0228-5512850 (Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren)
0228-5517253 (Kinder bis 10 Jahre) (Mo–Fr 10–12 Uhr)
Kinder- und Jugendtelefon
0800-111 0 333 oder 116 111
Marco Breitenstein
Fachkraft für psychologische Störungsbilder, Kinderschutzfachkraft und ausgebildet in Traumapädagogik
Familienbetreuer und Jugendhelfer beim Landkreis Limburg Weilburg
Oft auch persönlich als Notfallseelsorger im Ahrtal unterwegs.
0151-64690753, auch per WhatsApp, Messenger oder info@marco-breitenstein.de
Offene Kinder- und Jugendarbreit (OKUJA) in Trägerschaft der Stadtverwaltung Bad Neuenahr
Jeden Mittwoch von 16–18 Uhr gibt es ein Eltern-Angebot zum Austausch gemeinsam mit der Notfallseelsorge und einer Kinder- und Jugendpsychologin.
Jeden Donnerstag von 16–18 Uhr gibt es einen Treffpunkt für Jugendliche mit Unterstützung der Seelsorge.
Elterntelefon
0800-111 0 550 (Mo und Mi 9 – 11 Uhr, Di und Do 17 – 19 Uhr)
[U25] Helpmail: Mailberatung für Kinder und Jugendliche mit Suizidgedanken
Youth-Life-Line – Im Leben bleiben!
Jugendnotmail
Mobiler Beratungsbus der Kreisverwaltung Ahrweiler (für Erwachsene, Jugendliche und Kinder)
Den aktuellen Fahrplan findet Ihr auf der Webseite.


Angebote und Informationen für Kinder & Jugendliche im Hagen: Weitere Informationen und Angebote für Kinder & Jugendliche.


Kitas & Schulen

Informationen zu den Kitas und Schulen im Landkreis Hagen:

Alternative Betreuungsmöglichkeiten für geschlossene Kitas
Stadt Hagen (FB 55/4)
02331/207-4440

Menschen mit Behinderung[Quelltext bearbeiten]

Auf der Seite Menschen mit Behinderung haben wir weitere Informationen.

Tiere[Quelltext bearbeiten]

Alle Informationen zu vermissten Tieren, Tierrettung, medizinischer Versorgung für Tiere, sowie Tierbedarf und Tierfutter (inkl. Futterspenden) gibt es auf unserer Spezialseite zu Tieren.

Redaktion[Quelltext bearbeiten]

Redakteur:in: Für diese Seite wird ein Redakteur:in gesucht!Letzter Stand: 20.09.2021 19:48 Uhr
Hinweis: Dauerhafte Recherche und stets gesicherte Informationen. Das ist unser Anspruch im FLUT [[WIKI]]. Daher recherchieren und überprüfen alle Mitwirkenden ehrenamtlich mit großer Sorgfalt die hier dargestellten Informationen. Dennoch können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund erheben die Informationen auf FLUT [[WIKI]] keinen Anspruch auf Aktualität oder Vollständigkeit. Von daher schaut stets auf den letzten Stand der Wiki-Seite. Wir übernehmen keine Gewährleistung, sollten Informationen veraltet oder falsch sein. Findet ihr einen Fehler oder habt ihr weitere Informationen, dann lasst es uns per Mail wissen. Für externe Seiten, die im FLUT [[WIKI]] aufgeführt sind, haftet der Anbieter der jeweiligen externen Seite. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Aktualität und Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe Links im FLUT [[WIKI]] zu erreichen sind.
Willkommen bei Flut-Wiki


  1. hagen.de Aktuelle Tabelle Hochwasser-Hilfen (Stand 02.09.2021), (zuletzt aufgerufen am 13.09.2021, 11:30 Uhr)
  2. hagen.de Hilfe für Hagen: Möglichkeiten zur Unterstützung, (zuletzt aufgerufen am 13.09.2021, 11:38 Uhr)
  3. denkmalpflege.lvr.de Neues aus dem Amt: Hochwasser, (zuletzt aufgerufen am 24.09.2021, 10:32 Uhr)
  4. facebook.com Info-Beitrag der Stadt Bad Münstereifel, (zuletzt aufgerufen am 04.10.2021, 12:38 Uhr)